Monaco

07.04.2014 0

Monaco: Am Welt-Autismus-Tag erstrahlte der Fürstenpalast in Blau

Ein Symbol für den Autismus

Fürstenpalast in blau

Am vergangenen Mittwochabend leuchtete der Fürstenpalast in kräftigem Blau. Anlass war der Welt-Autismus-Tag, an dem jedes Jahr Denkmäler und historische Gebäude weltweit in der Farbe beleuchtet werden, die das Symbol für den Kampf gegen die Krankheit ist.Weiterlesen …

03.04.2014 0

Monaco: Supercar-Messe «Top Marques» setzt auf Öko

Zukunft zu verkaufen

Preisschilder, die einem die Tränen in die Augen treiben, und Spitzengeschwindigkeiten, die nicht mal auf deutschen Autobahnen ausgereizt werden können: Motorisierte Superlative ohne Ende sind seit jeher Gast der Supercar-Messe «Top Marques», die in diesem Jahr vom 17. bis 20. April im Grimaldi Forum stattfindet.Weiterlesen …

02.04.2014 0

Monaco: Das Fürstentum beteiligt sich an einer Aktion anlässlich des Weltautismustages

Palast leuchtet in Blau

Der Palast in Monaco strahlt heute Abend um 19.45 Uhr in Blau. So zeigt das Fürstentum seine Solidarität mit an Autismus erkrankten Menschen. Die Farbe Blau steht weltweit als Symbol für den Kampf gegen Autismus – unter dem Motto „Light it up Blue“ werden am 2. April mehrere bekannte Gebäude weltweit in dieser Farbe beleuchtet.Weiterlesen …

02.04.2014 0

Monaco: Designer Chus Burés zeigt Schmuck aus der Zusammenarbeit mit Künstlern in der Galerie Marlborough Monaco

Design trifft Kunst

Die Idee ist originell und hat sich als sehr fruchtbar erwiesen: Ein weltbekannter Schmuckdesigner eröffnet sich eine neue Straße, die ihre Risiken birgt. Er vermählt seine Designerkreativität mit der Ausdruckssprache von Künstlern. Heraus kommen Schmuckstücke, die im Idealfall aus der Verbindung zweier Kreativitäten eine dritte hochkarätige entstehen lässt. Weiterlesen …

31.03.2014 0

Monaco: Gala-Nacht leitet fürstliche Festsaison ein

Rosenball feiert Fünfzigsten

Gewohnt prächtig und im Kreise der vollzähligen Fürstenfamilie wurde am vergangenen Samstag der 50. Rosenball in Monaco gefeiert. Der Ball ist eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse im Fürstentum. Für die künstlerische Gestaltung war in diesem Jahr erneut der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld verantwortlich.Weiterlesen …

29.03.2014 0

Monaco: Zu Jean Castellinis Hauptaufgaben zählt, Monacos Ansehen in der Welt zu aufzupolieren

Ein Staat will geliebt werden

Als wir Jean Castellini 2008 zuletzt interviewten, war er Generalsekretär der CCAF (Commission de Contrôle des Activités Financières), der ersten unabhängigen Institution dieser Art im Fürstentum – zu Zeiten, da Monaco darum kämpfte, seinen Finanzsektor zu modernisieren und zu stärken.Weiterlesen …

28.03.2014 0

Monaco: Karl Lagerfeld wählt russischen Konstruktivismus als Thema für morgige Gala-Nacht im Kreise der Fürstenfamilie

Schlichter Chic beim Rosenball

Wie schon im letzten Jahr ist Karl Lagerfeld auch 2014 für die künstlerische Gestaltung des „Bal de la Rose“ in Monaco zuständig. Der deutsche Designer und Freund von Prinzessin Caroline wählte ein klassisch-schlichtes Thema: den russischen Konstruktivismus.Weiterlesen …

26.03.2014 0

Monaco: Fürstin Charlène unterstützt Tsunami-Krisengebiet

Japan zu Gast im Fürstentum

Fürstin Charlène empfing gestern junge Japanerinnen, die am Programm „Traveling Whale Association“ teilnehmen. Es richtet sich an überlebende Kinder und Jugendliche aus Fukushima, die den Traum haben, Künstler zu werden. Im Juli wird Charlène selbst nach Japan reisen. Weiterlesen …

20.03.2014 1

Monaco: Frankreich und das Fürstentum unterzeichnen bilaterales Abkommen zur Telearbeit

Tausende neue Arbeitsplätze für Monaco?

Monaco und Frankreich haben zwei neue Abkommen im Bereich der Sozialversicherungen unterzeichnet. Dabei geht es unter anderem um die sogenannte „Telearbeit“, die es den französischen im Fürstentum angestellten Arbeitnehmern ermöglichen soll, mehr Arbeit von zu Hause aus zu erledigen. So könnten innerhalb von drei Jahren bis zu 10.000 neue Arbeitsplätze in Monaco entstehen. Weiterlesen …

18.03.2014 0

Monaco: Kongresszentrum erhält zum sechsten Mal das ISO 14001-Zertifikat

Grimaldi Forum mit Umwelt-Zertifikat ausgezeichnet

Schon seit sechs Jahren erhält das Grimaldi Forum in Monaco das Umweltzertifikat ISO 14001 und ist darum bemüht, die Effizienz seines Umweltmanagements jährlich zu verbessern. Eine Bilanz des Jahres 2013 zeigt, dass die Pläne des Kongresszentrums Früchte tragen.Weiterlesen …

Top Stories in den Nachrichten

Preis

Die Jagd auf den goldenen Delfin

Das internationale Festival für Wirtschaftsfilme, Online-Medien und TV-Dokumentationen, die «Cannes Corporate Media & TV Awards», findet im Oktober statt. Bis zum 13. Juni können sich Filmemacher, Unternehmen, Agenturen, TV-Stationen und Studierende aus aller Welt um den begehrten Preis bewerben.Weiterlesen …

Logo

Motivierte Jungunternehmer gesucht!

In 54 Stunden ein eigenes Unternehmen gründen – das «Start-Up Weekend Monaco» macht’s möglich. Vom 25. bis 27. April versammeln sich motivierte Unternehmer aus allen Branchen und tüfteln an neuen Ideen für eine eigene Firma. Mitmachen kann jeder.Weiterlesen …

Der Gott des Grünzeugs

Wer den Duft der Erde nicht kennt und nie den Wind in der Nase hat, ist der ärmste Mensch der Welt», ist einer seiner Lieblingssätze. Die Begeisterung für seinen Beruf und seine unbändige Lebensenergie, diese Eigenschaften fallen bei einer Begegnung mit dem französischen Landschaftsarchitekten Jean Mus sofort ins Auge. Diesen Mann nach dem Ruhestand zu fragen, käme einer Blasphemie gleich. Daran denkt er, obgleich Jahrgang 1942, lange noch nicht. Er mag es nicht, wenn Menschen ihn nach dem schönsten Garten fragen, den er je gestaltet hat. Er antwortet dann nur: «Der Schönste ist der Garten, den ich noch machen werde.» Weiterlesen …